Zurück zur Übersicht

Hügelaufstieg

Im Kinderland in Weyarn sollte ein Spielgerät so an die bereits vorhandene Hangröhrenrutschbahn angebaut werden, dass der Hügel und dessen Bepflanzung nicht über die Maßen von überall heraufsteigenden Kindern beansprucht wird. 

Errichtet wurden drei Stationen, die mittels Spielelementen unterschiedlichen Schwierigkeitgrades zu erreichen sind. So wurde der Aufstieg selber zum Spielgerät. 


Da die Einrichtung für sehr viele Kinder Spass und sicheres Spielen bietet wurden die Podesttürme recht breit ausgelegt und eine Abkürzungsstrecke für kleinere Kinder direkt neben der Hauzptspielstrecke abgegrenzt.

Daten zum Projekt

Besondere Anforderungen:

Fähigkeiten und Bedürfnisse von Kindern sehr verschiedenen Alters und Entwicklungsstandes mußten kombiniert werden, da alle den Rutscheneinstieg erreichen sollen aber für größere Kinder auf lange Sicht noch Herausforderungen bestehen

Verwendete Materialien:
  • naturgewachsene, entsplintete Robinienstämme
  • Kantholz aus Robinie
  • Hängebrücke und Rampenbseile und Herkulesseil
Maße:8,0 x 12,0 m
Baujahr2013

Bildergalerie