Zurück zur Übersicht

Westermühlranch

Ein Innhof mit einem Sandkasten in Form eines Tischtennisschläger sollte mit einem Gerät ausgestattet werden, auf dem möglichst viele Kinder der großen Wohnanlage gemeinsam spielen könen. Problematisch war vor allem die ausgestaltung des schmalen Schlägergriffs.Entstanden ist ein Gerät auf vielen Ebenen und Zugänden, das vor allem ein schnelle Fangspiele ermöglichst nebenbei viele koordinativen Fähigkeiten der Kinder schult. Um die Nähe zur gepflasterten Umgrenzungsfläche verringern zu können und so mehr Spielfläche zu gewinnen wurde teils mit unüberkletterbaren Balustraden gearbeitet

Daten zum Projekt

Besondere Anforderungen:

Es sollte möglichst viel Spielfläche für eine große Anzahl Kinder verschiedenen Alters erschaffen werden. Die Umgrenzungsflächen waren größtenteils gepflastert.

Verwendete Materialien:
  •  Robinienholz, entsplintet, naturgewachsen, unbehandelt
  •  Herkuleskletterseile mit Stahleinlage
  •  Klettergriffe aus Kunstharz
  •  Sitzauflagen aus naturbelassener Douglasie
Maße:3,0 x 14,0 c 3,50 m
Baujahr2019

Bildergalerie